Ruhsam Renate

Fotografieren ist für mich ein Gegenpol zu unserer schnelllebigen Zeit, ein kreativer Prozess der Entschleunigung. Das Festhalten eines Augenblicks als künstlerische Ausdrucksform, die nicht (nur) darauf abzielt, die äußere Wirklichkeit abzubilden, sondern im Idealfall Bildern Geschichten erzählen lässt.

Scroll Up